Chäschüechli mit Speck und Zwiebeln

PREPARATION TIME

MEHR ALS 1 STUNDE

SERVINGS

INGREDIENTS Qty.


  • Appenzeller Käse 50 g
  • Zwiebeln 0.5
  • Speck 18.75 g
  • Mehl Typ 550 50 g
  • Butter, kalt 25 g
  • Salz 0.5 TL
  • Kümmel 0.5 TL
  • Wasser 0.75 EL
  • Sahne 37.5 g
  • Eier 0.5
  • Stärke 0.25 EL
  • Paprikapulver 0.25 TL
  • Muskatnuss 0.0625 TL
  • Salz, Pfeffer

1. Zutaten bereitlegen.

2. 200g Mehl, 100g Butter, 2Tl Salz, 2 Tl Kümmel und 3 El Wasser mischen und einen Teig kneten. Den Teig für 30 Minuten kalt stellen.

3. 12 gleich große Kugeln mit dem Teig formen, diese dünn ausrollen und in eine eingefettete Muffinform legen. Teig mit einer Gabel einstechen und noch einmal in den Kühlschrank stellen.

4. Die Zwiebeln und den Speck fein schneiden und auf dem Grill knusprig braten.

5. 150g Sahne, 2 Eier, 1 El Stärke, Paprikapulver, Muskatnuss, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen.

6. Käse in Würfel schneiden und mit Speck und Zwiebeln mischen.

7. Käse, Speck, Zwiebeln und die Sauce in die Förmchen geben.

8. Die Muffinform direkt auf den Grill legen und bei 180 Grad für ca. 40 Minuten grillen.

LID

Closed

PRE HEATING

15 Minuten auf mittlerer Stufe mit geschlossenem Deckel


RECOMMENDED ACCESSORIES