Chiporosa-Süsskartoffel-Bananen-Spiess mit Chimichurri

Zeitaufwand

BIS 40 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Süsskartoffeln 125 Gramm
  • Chiporosa von Bell mit Speck 2 Stück
  • kleine Bananen, halbieren 0.5 Stück
  • Currypulver 0.5 Gramm
  • Öl 2.5 Gramm
  • Zitrone, Saft 0.125 Stück
  • Holzspiesse 1 Stück
  • Alufolie

Chimichurri

  • Petersilie glatt 2.5 Gramm
  • Karotten, geraffelt 20 Gramm
  • Knoblauchzehen 1.5 Stück
  • Olivenöl 37.5 Gramm
  • Aceto Balsamico Bianco 12.5 Gramm
  • rote Peperoni, entkernt 0.25 Stück
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Vorbereiten

Für Chimichurri; Petersilienblätter, Karotten, Knoblauchzehen, Olivenöl, Aceto und Peperoni mit dem Stabmixer (oder Küchenmixer) pürieren. Mit Pfeffer abschmecken und kühl stellen. Für die Marinade Curry, Öl und Zitronensaft gut verrühren. Süsskartoffeln waschen und in Alufolie einwickeln.

Zubereiten

Kartoffeln auf dem vorgeheizten Rost bei 200° C etwa 25 bis 30 Minuten indirekt grillen, abkühlen lassen, schälen und in Stücke schneiden. Kartoffeln, Bananen und Chiporosa abwechselnd auf Spiesse stecken. Spiesse mit der Zitronenmarinade bestreichen. Chiporoso-Spiesse auf den vorgeheizten Grillrost bei 200 °C ca. 10 bis 12 Minuten indirekt grillen. Deckel geschlossen.

Rezeptidee von Bell

Deckel

geschlossen

vorheizen

5 Minuten auf mittlerer Stufe


Empfohlenes Zubehör