GEFÜLLTE DORADE

Zeitaufwand

BIS 40 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Doraden je ca. 500 g, küchenfertig 1 Stück
  • Fischgewürz 2.5 Gramm
  • Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten 1 Stück
  • kleine Zwiebeln, in feine Streifen geschnitten 1 Stück
  • Zitrone, in feine Scheiben geschnitten 0.25 Stück
  • Orange, in feine Scheiben geschnitten 0.25 Stück
  • Weisswein
  • Limettenöl, zum Servieren
  • frische Kräuter, Dill Thymian, Petersilie, Salbaei

VORBEREITUNG

Fische innen und außen kalt abspülen, mit Küchenpapier trocknen. Bauchhöhle mit Fischgewürz gut würzen, mit Knoblauch, Zwiebeln, Kräutern und Zitronenscheiben füllen.

ZUBEREITUNG

Fische auf den vorgeheizten Grillplatte (gerillte Seite) legen und auf beiden Seiten je 10 bis 12 Minuten bei 220 ° C grillen.

Tipp 

Bei einem ganzen Fisch kann der Garpunkt an der Rückenflosse festgestellt werden. Wenn der Fisch gar ist, kann die Rückenflosse problemlos mit der Gabel herausgezogen werden. Wenn sie sich nur mit Mühe entfernen lässt, braucht der Fisch noch ein paar Garminuten.

Deckel

offen

vorheizen


Empfohlenes Zubehör