Kartoffelgratin

Zeitaufwand

BIS 60 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Kartoffeln 200 Gramm
  • Milch 100 Gramm
  • Rahm / süsse Sahne 50 Gramm
  • Knoblauchzehen 0.50 Stück
  • Käse, gerieben 20 Gramm
  • Lorbeerblatt(-blätter) 0.25 Stück
  • Thymianzweig(e) 0.25 Stück
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss

VORBEREITUNG

Kartoffeln schälen und in feine, gleichmässige Scheiben (ca. 3 mm) schneiden. Den Halbmond mit der Knoblauchzehe ausreiben und anschliessend die Knoblauchzehen schneiden. Die Hälfte der Milch, Rahm, Knoblauch, Kräuter, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermischen. Anschliessend Kartoffel-Scheiben beifügen und noch einmal gut vermengen. Alles im Halbmond anordnen und restliche Milchmenge über die Kartoffeln giessen.

ZUBEREITUNG

Kartoffeln Während 40 bis 45 Minuten (die Kartoffeln dürfen noch etwas knackig sein) bei ca. 200° C und geschlossenem Deckel garen lassen. Nach der Hälfte der Garzeit den geriebenen Käse über die Kartoffeln geben.

Deckel

geschlossen

vorheizen

5 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel


Empfohlenes Zubehör