Tessiner Risotto

Zeitaufwand

BIS 40 MINUTEN

Portionen

Zutaten Menge


  • Olivenöl 9.5 g
  • Zitrone (Saft) 0.0625
  • Zwiebel, fein gehackt 7.5 g
  • Risottoreis 62.5 g
  • Weisswein (weisser Merlot) 75 g
  • Rindsbouillon 150 g
  • Bauchlappen vom Kaninchen 50 g
  • Rindsmarkknochen 0.5
  • Butter, in Stücken 12.5 g
  • Parmesan, gerieben oder speziellen Tessiner Käse 12.5 g
  • Schnittlauch, fein gehackt 7.5 g
  • Petersilie, fein gehackt 7.5 g

Zubereitung

Olivenöl in der Tajine erwärmen. Zwiebeln andämpfen, Kaninchenbauchlappen dazu scharf anbraten. Reis dazu geben und dünsten bis er glasig ist. Mit Wein ablöschen. Rindsbouillon unter stetigem Rühren nach und nach dazu giessen. Rinderknochen dazugeben. Hitze reduzieren und den Reis ca. 20 Minuten weiterköcheln lassen bis er „al dente“ ist.

Butter und Käse darunter rühren. Gehackten Schnittlauch, Petersilie und Zitronensaft ebenfalls einrühren. Rindsmarkknochen herausnehmen und servieren.

 

TIPP

Risotto sollte leicht flüssig sein.

Deckel

Offen und Geschlossen

vorheizen

10 Minuten auf höchster Stufe bei geschlossenem Deckel