Bei Garnelen denkt man sofort an tropische Gefilde und Südsee – dort gedeihen Garnelen schon seit jeher am besten. In den vergangenen Jahren hat sich allerdings eine fragwürdige Form der Garnelenzucht entwickelt, speziell in Asien. Um das zu umgehen, muss man allerdings nicht nach Asien reisen, um selbst die Bedingungen zu kontrollieren. Mittlerweile haben sich auch in Europa Unternehmen etabliert, die künstlich tropische Bedingungen herstellen und Garnelen nach europäischen Lebensmittelstandards züchten – oft deutlich gesünder und nachhaltiger als Garnelen aus asiatischen Farmen.

 

Wir haben uns heimische Garnelen besorgt und sie auf dem Oudoorchef Arosa zusammen mit einer tropisch angehauchten Beilage zubereitet: Zu den Garnelen gibt’s Mango-Spargel-Spieße, die wir in einer raffinierten Stecktechnik zusammen mit den Garnelen grillen. Dabei nutzen wir die Spieße sogar als Hitzepuffer für ein besonders saftiges Ergebnis bei den gegrillten Krustentieren.

 

 

Zurück

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Shop

Schweiz
Deutschland
Österreich
Niederlande, Belgien, Luxemburg
Los
German