Hackfleisch, Bohnen, Reis und Tomaten verschmelzen im Burrito zu einem der beliebtesten Streetfood-Snacks weltweit. Vom Grill kommt der Burrito allerdings nur in den seltensten Fällen. Warum eigentlich? Das haben wir uns auch gefragt und festgestellt, dass sich der Davos Pro perfekt für ein kleines Streetfood-Fest eignet. Mittendrin: Der Burrito in einer besonders feinen Variante, bei der der Davos Pro seine Vielseitigkeit voll ausspielen kann.

 

 

Burrito für 4 Personen

 

Ca. 600-800g Rinderhackfleisch 

Sonnenblumenöl 

2 gewürfelte Schalotten oder Zwiebeln 

20g Paprikapulver edelsüß 

20g Paprikapulver geräuchert

100g Mais 

100g Kidneybohnen 

1 Avocado 

4-6 Kirschtomaten 

Salz | Pfeffer 

Saft von einer Limette 

200g Cheddarkäse 

4 große Weizen-Wraps 

Etwas Salat 

Frischer Koriander 

Eingelegte Jalapenos 

 

Zubereitung: 

 

1. Zuerst geben wir das Hackfleisch mit etwas Sonnenblumenöl auf die heiße Grillplatte und bräunen es an.
 

2. Nun geben wir die in Würfel geschnittenen Schalotten, den Mais und die Kidneybohnen dazu. Gewürzt wird mit Paprikapulver Edelsüß und Paprikapulver Geräuchert.
 

3. Als nächstes nehmen wir die Avocado und geben das Fruchtfleisch in eine Schüssel. Anschliessend geben wir 4 geviertelte Kirschtomaten, Salz, Pfeffer, Limettensaft und Sonnenblumenöl dazu und mengen alles gut durch.
 

4. Im vorletzten Schritt nehmen wir uns den Wrap zur Hand und befüllen ihn mit dem gebratenen Hackfleisch, geriebenem Cheddar, Avocado-Creme, Koriander, Jalapenos-Scheiben und Salat.
 

5. Am Ende wird der Burrito von beiden Seiten nochmal kräftig auf der Grillplatte angeröstet.

Zurück

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Shop

Schweiz
Deutschland
Österreich
Niederlande, Belgien, Luxemburg
Los
Deutsch