Garnelen auf Sommersalat

10 min aktiv, 20 min passiv
Fisch
Gas
Zutaten
  • 300 g Blattsalat
  • 500 g Garnelen
  • 200 g Tomaten, kleinschneiden
  • 100 g Parmesan, gehobelt
  • 1 Stück Zitrone, Saft
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Kräuteressig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Dijonsenf mit Honig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Vorbereiten
  1. Den Grill in der Standard-Position 5 Minuten auf mittlerer Stufe vorheizen, den Deckel geschlossen halten.

  2. Alle Zutaten bereitlegen.

  3. Kräuteressig, Sonnenblumenöl, Honig, Senf, Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermischen. Tomaten, Blattsalat und Parmesan gut vermengen. Alles auf einen Teller anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Zubereiten
  1. Kürbiskerne in der vorgeheizten Aroma Pfanne leicht anrösten, vom Grill nehmen und beiseite stellen.

  2. Trichter auf Vulkan-Position stellen und Grillplatte aufsetzen. Garnelen auf der vorgeheizten Grillplatte beidseitig gut anbraten und mit Zitronensaft beträufeln.

  3. Garnelen auf dem Salatbeet anrichten und mit Kürbiskernen ausgarnieren.

Tipp
  • Haben die Garnelen eine orange Farbe, sind sie durchgegart.

  • Beim Gaskugelgrill Lugano können Sie die Garnelen auf dem Steakhouse Burner und der Grillplatte «Lugano» zubereiten. Die Kürbiskerne können auf der Seitenkochstelle geröstet werden.

Rezept Teilen
Empfohlene Produkte

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Shop

Schweiz
Deutschland
Österreich
Niederlande, Belgien, Luxemburg
Los
German